Mehr über Geckos

Startseite Blog Produkte Gallerie / Neues Kontakt

Impressum | Urheberrechte | Sitemap

Gesamtlänge: ca.100-130cm

Empfehlung Terrariumgrösse: 140cm x 80cm x 100cm

Herkunft: Nordamerika

Hauptnahrung: Mäuse, Ratten

Luftfeuchtigkeit: 50-70%

Temperaturen: T:26-28° N: ca. 23°

Belichtungszeit: 12-14 Std.

Die Kornnatter hält sich in der Natur gerne in der Nähe von Menschen auf, sie ist ein Kulturfolger und macht in den Kornfelder jagt auf Nagetiere. Sie gehört zu den Kletternattern.



Kornnattern werden im Terrarium gerne etwas zu feucht gehalten was zu Pilzerkrankungen am Bauch der Tiere führen kann. Der Bodengrund des Terrariums sollte zum großen Teil trocken gehalten werden. Die beste Möglichkeit der Schlange trockene wie auch feuchte Rückzugsmöglichkeiten anzubieten ist eine Feuchtbox. Man belässt das Terrarium komplett trocken und stellt eine Box mit feuchter Erde oder Moos ins Terrarium. Diese Box wird gerne vor der Häutung und bei den Weibchen zur Eiablage aufgesucht. So kann das Tier selber entscheiden, wo es sich aufhalten möchte.

Diese Methode wenden wir bei vielen subtropischen Schlangen wie Kornnattern, Königsnattern und Königspythons so an und haben sehr gute Erfahrungen gemacht. Häutungsprobleme sind so sehr selten.

In der Natur halten Kornnattern eine Winterruhe. Bei der Haltung im Terrarium muss man sich Gedanken machen, ob man seine Tiere in die Winterruhe schicken soll oder ob man das Terrarium das ganze Jahr durch beheizt.

Die Winterruhe ist bei Kornnattern nicht zwingend notwendig.Da wir eine Zuchtstation sind und unsere Schlangen sich im Frühling paaren sollen halten unsere Tiere natürlich eine Winterruhe. Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Schlangen zu überwintern.

Eine Möglichkeit ist es die Temperatur im Terrarium im langsam abzusenken und die Fütterung einzustellen. Die Schlangen werden dann einzeln in eine größere Plastikbox mit Substrat, einem Versteck und einer Wasserschale untergebracht. Die Boxen stellt man in einen Raum (Keller, Dachboden) mit ca. 10° C. Die Winterruhe sollte ca. 60 – 70 Tage dauern, danach die ganze Prozedur wider rückwärts.

Produkte welche wir bei einer Haltung von Kornnattern empfehlen können:

Pantherophis guttatus

Da die Kornnattern ein großes Verbreitungsgebiet hat ist sie relativ robust was die klimatischen Bedingungen im Terrarium angeht. Sie kommt mit den verschiedensten Umständen relativ gut klar. Deshalb ist sie als Terrariumtier auch sehr beliebt. Die verschiedenen Farbformen dieser Schlange macht sie zu einem Hingucker in jedem Terrarium.